Schlauch für Zusatztank

Rast in Loßburg
Emblem
Regenbogenbanner
Emblem
Direkt zum Seiteninhalt

Schlauch für Zusatztank

Kramer 450 Export
Veröffentlicht von Arno Radmacher in Motor · 28 Mai 2020
Tags: KraftstoffschlauchMotorOE138
Der Kraftstoffschlauch (Teil 39 Teile Nr. 00 993 54 18), welcher ich bei der Restauration neu eingebaut hatte, ist über die Zeit von innen vermutlich durch eine Beschädigung aufgequollen. Er hat einen etwas zu kleinen Innendurchmesser und musste mit Kraft auf die Anschlüsse geschoben werden.

Bei dem Einbau der Flammscheiben ist mir der Mangel aufgefallen und war seitdem auf der Suche nach einem Ersatz im passenden Durchmesser (25mm Innendurchmesser) sowie einer Beständigkeit bei Verwendung mit Diesel.

Zum Einbau muss der Zusatztank abgebaut und nachdem Ausbau des alten Schlauchs zuerst auf dem Haupttank aufgesteckt werden. Danach kann der Zusatztank wieder auf dem Ventildeckel bei gleichzeitigen Einstecken in den Verbindungsschlauch aufgesetzt werden. Spannbänder vom Tank befestigen und die Schlauchschellen wieder anziehen.


Es gibt noch keine Rezension.
0
0
0
0
0
Zurück zum Seiteninhalt