Flammscheiben

Rast in Loßburg
Emblem
Regenbogenbanner
Emblem
Direkt zum Seiteninhalt

Flammscheiben

Kramer 450 Export
Veröffentlicht von Arno Radmacher in Motor · 15 Mai 2020
Tags: FlammscheibenMotorKramer
Vor einiger Zeit habe ich erfahren, dass eigentlich unter die Einspritzdüsen noch Flammscheiben gehören. Jedoch wären solche nicht mehr auf dem Markt zu bekommen. So habe ich mich dann irgendwann abgefunden, dass der Motor dann auch weiterhin ohne Flammscheiben laufen wird.
 
 
Im Winter habe ich dann über einen Kontakt eine Adresse bekommen, bei der die Scheiben noch zu erwerben sind. Also habe ich mich gleich an den Computer gesetzt und habe recherchiert. Ohne konkrete Angebot auf der Homepage habe ich mit den Angaben des Export-Motors ein Email am den Händler geschickt. Nach kurzer Zeit habe ich dann ein Anruf der Firma bekommen. Die Scheiben habe Sie wohl auf Lager und ich könnte auch gleich die Bestellung aufgeben.
 
 
Diese wurde auch nach ein paar Tagen in einem Umschlag geliefert. So habe ich sie in meiner Garage, mit dem Gedanken diese im Frühjahr einzubauen, gelegt. Nun war es soweit. Die Düsen waren schnell demontiert. Die Scheiben habe ich dann in der richtigen Lage in die Bohrung eingesetzt und neue Kupferdichtungen auf die Düsen gemacht. Düsen wieder in die Bohrungen gesetzt und die Halteklammen mit 30Nm angezogen. Leitungen montiert. Danach ist der Motor ohne weiters entlüften beim ersten Startversuch angesprungen.
 
 
Bei der Probefahrt zeigte sich für mich einen wesentlichen ruhigeren Lauf. Ich bin auf die weiteren Fahrten gespannt.


Es gibt noch keine Rezension.
0
0
0
0
0
Zurück zum Seiteninhalt